leitbildCopyright © - fotolia


Was waren die Beweggründe für die Zusammenstellung einer Online-Bibliothek?

Bruder David gehört zu den bekanntesten Mystikern der Gegenwart, dem der interreligiöse Dialog, aber auch das Gespräch mit den Naturwissenschaften ein großes Anliegen ist. Für die Versöhnung der Religionen setzt er sich ein Leben lang ein. Seine Spiritualität zeigt Wege auf, die zu mehr Dankbarkeit und Lebensfreude führen. Er hat im Dialog mit vielen wichtigen Menschen dieser Zeit ein Lebenswerk geschaffen, das es zu erhalten lohnt. Sein Anliegen liegt in unzähligen Schriften, Vorträgen, Radio- und Fernsehaufnahmen vor. Sie zu sammeln und online zur Verfügung zu stellen, ist mir eine Herzensangelegenheit. Die Botschaft von Bruder David hat mich vom ersten persönlichen Kennenlernen an, im Jahr 2006 bei Verena und Peter Kessler in meiner Meditationsgruppe so angesprochen, dass ich mich immer weiter mit seinem Anliegen auseinandersetzte. Durch die Beschäftigung mit Bruder Davids Botschaft hat sich mein spiritueller Weg kontinuierlich entwickelt. Es ist ein Glücksfall, dass ich Bruder David  kennenlernen durfte. Mit dieser Webseite danke ich Bruder David von ganzem Herzen. Möge diese Bibliothek vielen interessierten Menschen dienen.

Warum liegt die Online-Bibliothek in der Schweiz?

Als Bruder David in den 1980er und 1990er Jahren seine ersten Vorträge in Europa hielt, bildete sich in der Schweiz mit der Zeit ein Netzwerk, das mit viel freiwilligem Engagement dazu beigetragen hat, Bruder Davids Botschaft, die bis dahin hauptsächlich in den USA bekannt war, auch in Europa, insbesondere in Österreich, Deutschland und in der Schweiz vorzustellen. Seminare, Veranstaltungen und Vorträge wurden organisiert und teils transkribiert. Hochschule und Wirtschaft wurden ebenso auf Bruder David aufmerksam. Viele seiner in den USA entstandenen Texte sind in der Schweiz in unzähligen Stunden der "Freiwilligen Arbeit" ins Deutsche übersetzt worden.

Vision

Bruder Davids Gedankengut soll als gesammeltes Nachschlagewerk auch in deutscher Sprache, interessierten Menschen zugänglich sein.

Die Webseite „Bibliothek - David Steindl-Rast OSB - deutschsprachiges, veröffentlichtes Material" versteht sich als eine Zelle im Netzwerk und wird von Klaudia Menzi-Steinberger gehalten sowie als Webmaster geführt.
Das Netzwerk basiert auf "Freiwilligen-Arbeit" und ist nicht gewinnorientiert. Es ist dezentral ausgelegt und verfolgt keine zentralen, dogmatischen oder kommerziellen Machtansprüche. Es orientiert sich am Lebenswerk von Bruder David.

Treibende Kraft

Bruder Davids Botschaft bewegt mich tief. Das daraus Gelernte, versuche ich in meinem Leben umzusetzen. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, die hilfreichen Gedanken von Bruder David auch anderen interessierten Menschen zur Verfügung zu stellen. Deshalb habe ich mich für das „TUN“ entschieden. Ich recherchiere und sammle seit 2016 in Kenntnis von Bruder David seine weit verstreuten Publikationen für die deutschsprachige Online-Bibliothek. Diese Arbeit schenkt mir Kraft, Inhalt und Lebensfreude.
Der zeitliche Aufwand, all diese Dokumente zusammenzutragen, einheitlich aufzubereiten, zu digitalisieren und katalogisieren sowie die Übertragungsrechte einzuholen, erfolgte in unzählig freiwillig geleisteten, freudvollen und beglückenden Stunden.

Sinn

Etwas zurückzugeben von all dem, was mir in meinem Leben geschenkt wurde, sowie einen Beitrag zur Versöhnung dieser Welt zu leisten.

Zweck

Bruder Davids Lebenswerk kann andere Menschen auf ihrem spirituellen Weg hilfreich unterstützen, ohne belehren oder überzeugen zu wollen. Durch die Veröffentlichung im Netz steht es einer breiten Leserschaft zur Verfügung, die sich miteinander austauschen und vernetzen kann.
Die im Archivregister noch nicht erfassten, fehlenden Publikationen bzw.  Fotos von Bruder David, bitten wir per E-Mail  einzureichen, so dass die Sammlung weiter wachsen darf.

Umfang Webseite
Bibliothek - David Steindl-Rast OSB  -  deutschsprachiges, veröffentlichtes Material

STARTSEITE

• FOKUS ZUM TAG   --   täglich wechselnde Wort- und Audio-Fokusse
• BEGRÜSSUNG DURCH BRUDER DAVID STEINDL-RAST OSB
• AKTUELLE VORSTELLUNG AUS DEM ARCHIVREGISTER
  Drei Mal pro Jahr sowie anlässlich der wichtigsten christlichen Feiertage werden aktuelle Beiträge sowie Beiträge aus dem
  Archivregister neu auf der Startseite vorgestellt und der Bibliothek hinzugefügt.

BRUDER DAVID

• BEGRÜSSUNG
• BIOGRAFIE
• PERSÖNLICHE BOTSCHAFT als Filminterview

BIBLIOTHEK

• Ausgewählte Texte, Audios und Videos aus der Sammlung sowie Bücher "VON", "MIT EINEM BEITRAG" und "ÜBER"
  David Steindl-Rast OSB.

ARCHIVREGISTER

• Registrierung, Überblick und Verfügbarkeit des gesammten, zur Verfügung stehenden Materials. 

BLOG

Sowohl Gruppen als auch Einzelpersonen sind eingeladen, sich hier miteinander auszutauschen.

VORSTELLLUNG

• Registrierung aller auf der Startseite unter "AKTUELLE VORSTELLUNG AUS DEM ARCHIVREGISTER" periodisch vorgestellten
  Beiträge.

Mein spezieller DANK gilt

Bruder David, dessen Botschaft mein Leben so hilfreich unterstützt und verändert, sowie seiner Bereitschaft, Beiträge seines Lebenswerkes in dieser Online-Bibliothek zu registrieren.

Patrick Bertolf, ohne ihn hätte diese Webseite überhaupt nicht entstehen können. Er hat mich in unzählig, freiwillig und unentgeltlich geleisteten Stunden technisch beraten, unterstützt und geschult.

Meinem Ehemann Walter, der mich liebevoll und mit so viel Verständnis für dieses Projekt begleitet.

Hans Businger, der mich auf dem Weg zur Entstehung der Online-Bibliothek achtsam begleitet und mit seinen wertvollen Beiträgen diese Webseite aktiv bereichert.

Regula Schär, die in vielen freiwillig geleisteten Stunden das Lektorat ausübt.

Leta Vonzun und Theo Steiner, die mit einer spontanen Spende, das Projekt finanziell unterstützten.

Robert Graf, meinem Netzwerk-Kollegen aus Österreich, dem ich zum Zeichen meines Dankes den Bildausschnitt aus seinem Foto auf der Startseite widme.

Allen Menschen, die so hilfreich und unkompliziert ihr persönlich gesammeltes Material zur Verfügung stellen und ihre Rechte zur Veröffentlichung der einzelnen Beiträge dieser Online-Bibliothek übertrugen sowie denen, die diese Webseite mit ihrem wunderbaren Fotomaterial bereichern.

Ein ganz grosses Dankeschön an die Menschen, die hinter mir stehen und nie aufgehört haben, an die Verwirklichung dieses Projektes zu glauben.

Klaudia Menzi-Steinberger

Rapperswil-Jona, im Dezember 2018

 

logo bibliothek
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.