30. August 2014 ©RadioVorarlberg
Vortrag von David Steindl-Rast in der Probsteikirche St. Gerold am 15. Juni 2014. Dr. Johannes Schmidle berichtet in der Sendung FOCUS - Themen fürs Leben, Radio Vorarlberg (AT).
Bearbeitung der Originalaufnahme und in Themen zusammengefasst: Hans Businger 

Vortrag in folgende Themen zusammengefasst:
(00:00) Einführung in die Sendung / (02:25) Eine Strophe aus ‚Winterabend‘ von Georg Trakl – die allgemein menschliche Religiosität / (04:16) Wir sind auf das große Geheimnis – das Leben – bezogen, stehen ihm gegenüber und sind zugleich völlig eingebettet / (06:48) Drei Urfragen – kein Mensch kommt an ihnen vorbei / (08:08) Warum? – Sich ergreifen lassen (Bernhard von Clairvaux) – ‚Ich bin durch Dich so Du‘ (E.E. Cummings) / (12:44) Was? – Das Ur-Du – ES, das alles gibt / (17:06) Wie? – Durch Tun verstehen – Dankbar sein ist erhöhte Lebendigkeit / (20:42) Die drei Ur-Fragen und die Dreieinheit von Schweigen (‚Vater‘ / ‚Mutter‘) – Wort (‚Sohn‘) – Dankbar leben (‚Hl. Begeisterung‘) / (23:50) Und die entsprechende Antwort: Vertrauen (Glaube) – Hoffnung – Liebe / (27:09) Hineinhorchen in ‚Du Dunkelheit, aus der ich stamme‘ (Rilke) / (28:59) ‚Gott, wie begreif ich deine Stunde (Rilke) / (31:15) ‚Ich finde dich in allen diesen Dingen‘ (Rilke) / (32:38) ‚Es gibt im Grunde nur Gebete‘ (Rilke: ‚Alle, die ihre Hände regen‘) / (33:57) ‚Du wirst nur mit der Tat erfasst‘ (Rilke) / (35:39) Und um dieses Verstehen des Geheimnisses geht es beim heutigen Dreifaltigkeitssonntag / (36:05) ‚Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen‘ (Rilke) / (37:59) Das Selbst, dieses ES, das alles gibt, ist unerschöpflich / (38:21) ‚Stirb und Werde‘– Auferstehung meint etwas anderes – ‚Wir sind die Bienen des Unsichtbaren‘ (Rilke) – ‚Euer Leben ist verborgen in Gott‘ (Kol 3,3) / (42:12) ‚Sei – und wisse zugleich des Nicht-Seins Bedingung‘ (Rilke: ‚Sei allem Abschied voran‘) / (43:00) Résumé (Johannes Schmidle) / (45:09) Die Urentscheidung im Leben – Je mehr wir dem Leben vertrauen … – Wer ist glücklich?


logo bibliothek

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.