24. September 1992 ©BibliothekDSR
Vortrag und Gespräch mit David Steindl-Rast, für Mitarbeiter des Kath. Bildungswerkes im Bildungshaus St. Virgil Salzburg (AT).
Bearbeitung der Originalaufnahmen: Hans Businger

Gesamter Vortrag Teil 1 und anschliessendes Gespräch
Gesamter Vortrag Teil 2 und anschliessendes Gespräch
Gesamter Vortrag Teil 3 und anschliessendes Gespräch
 
Teil 1 in Themen aufgeteilt
Einleitendes Gespräch mit Bruder David
Das Vater Unser bei Mt 6,9-13 und Lk 11,2-4
Die Anrede 'Abba' enthält das ganze Vater Unser
Jesus als Mystiker verstehen
'Ich bin durch Dich so ich' (E.E. Cummings)
Jesus - Mystiker und Sozialreformer
Lebendig mit Gottes eigenem Leben
Gott spricht und wir leben von diesem Wort
Struktur und Bitten bei Lk
Tiefstes Zugehörigkeitserlebnis ist unser Geburtsrecht
Br. David im Gespräch nach Vortrag Teil 1
Lass uns nicht in Versuchung fallen

Teil 2 in Themen aufgeteilt
Mt-Fassung im Vergleich zu Lk
Die spiegelbildliche Struktur des Vater Unser
Inhaltliche Unterschiede bei Lk und Mt
'Gib uns heute unser tägliches Brot'
'Amen' - 'Dein ist das Reich ...'
Schwierigkeiten mit 'Dein Wille geschehe'
Später eingefügte Stellen in der Bibel
'Geheiligt' - gegen den Druck von Gesellschaft und Kirche
Mit Unsicherheit leben und schöpferisch etwas tun
Fehler machen - Sündenvergebung
Wir in der Institution Kirche
Mein persönliches Vater Unser aufschreiben

Teil 3
in Themen aufgeteilt
'Abba' - das Vater Unser in einem Wort
Jesus, der 'Sohn Gottes', biblisch verstanden
Jesus folgt dem ‚Sohn Gottes‘ Adam und Israel
Von jedem Wort Gottes leben
Garten, Wüste, Ölberggarten – dasselbe Thema
Aussagekraft seiner Gleichnisse Jesu
Wie Br. David die Kirche versteht
Begeisterung, Verantwortung, 'kreuzige ihn'
Auferstehung, Vergebung, 'Honig aus des Löwen Munde'
Wenn wir es wagen ...
Die Einzigartigkeit Jesu - theologische Blickwinkel
Wir sind erlöst! – der andere Blick auf Gewohntes
'Vergib uns', Wiedergeburt, Ausklang
 
logo bibliothek
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.