04. Oktober 1988 ©BibliothekDSR
Vortrag und Gespräch mit David Steindl-Rast im Kapitelsaal Salzburg (AT).
Bearbeitung der Originalaufnahme und in Themen aufgeteilt: Hans Businger
 
Vortrag
Gespräch nach dem Vortrag

Vortrag in Themen aufgeteilt
Mystische Erfahrung - Anstoß zur Praxis dankbaren Lebens
Wir alle haben diese Gipfelerlebnisse
Einigkeit erleben, Sinn - Ruhe finden
Wir blicken auf Jesus in der Geschichte
Jesus, der Christus - zwei Pole
Christliche Mystiker wie Angelus Silesius und Franz von Assisi
Unser Ringen mit Sinn und Einigkeit
Sinnenfreude ist die Basis für dankbares Leben
Schauen, Ansehen, Einsehen
Horchen, Hinhorchen, Gehorchen
Riechen, Ahnen - Mörikes Frühlingsgedicht
Tasten, Begreifen, Berühren und Berührt werden
Schmecken, Auskosten - 'Voller Apfel, Birne ...' (Rilke)
Dankbarkeit zusammen mit der Feier der Eucharistie
Dankbar leben heißt denken, nachdenken, Fragen stellen
Denken, Bedenken, sich Entschließen - in Frage stellen
Jesus - Autorität in Frage stellen
Denken, Gedenken, Erinnerung - hinterfragen auf Sinn hin
Ausklang mit einem Wort von Rilke

Gespräch nach dem Vortrag in Themen aufgeteilt
Dem Pantheismus so nah wie möglich
Christen erleben anders, aber nicht anderes
Missionieren richtig verstanden
Lebendig mit Gottes eigenem Leben – biblische Perspektive
Gier aus Angst ‒ der Sündenfall
Reflexion ‒ Gewinn oder Verlust
Leiden, Schmerz, Tod ‒ sich einlassen oder sich schützen
Die 5 Steine Davids ‒ seine 5 Sinne
Ablehnung der Sinne in der Mystik
In der Kirche drin stehen und sprechen


logo bibliothek
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.